Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Nutzer von Telefoninterview.net (Teilnehmer an Telefoninterview.net)

§ 1 Allgemeines

Untitled2

1.2. Sinn und Zweck von telefoninterview.net ist es, Interessenten und Nachfragern von Telefoninterviews Informationen über die Art und Weise der Durchführung von Telefoninterviews zur Verfügung zu stellen.

1.3. Telefoninterview bietet darüber hinaus die Möglichkeit Berichte über Telefoninterviews in die Datenbank einzustellen.

1.4. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen –Nutzungsbedingungen- gelten in diesem Zusammenhang für die Benutzung von telefoninterview.net.

§ 2 Geltungsbereich des Vertrages

Die folgenden Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen telefoninterview.net, im und dem Käufer der auf der Website angebotenen Produkte, bzw. Nutzer der auf der Website angebotenen Dienstleistungen.

§ 3 Vertragsgegenstand

Gegenstand des jeweiligen Vertrags ist der Verkauf von Waren oder der Verkauf einer Dienstleistung oder der Verkauf von Nutzungsrechten auf www.telefoninterview.net. Dazu gehören insbesondere digitale Inhalte wie Anleitungen und Leitfaden. Die auf der Website angebotenen Angebote und Dienstleistungen sind verbindliche Angebote von Telefoninterview zum Abschluss eines Vertrags über das jeweilige Angebot.

§ 4 Urheberrechtsschutz/Rechtserwerb

Bei den Leitfäden zu den Telefoninterviews handelt es sich um urheberrechtlich geschützte Produkte der MLGG Media GmbH. Eine Nutzung ist nur für den eigenen Gebrauch, d. h. für die eigene Einsichtnahme zulässig. Ein Einstellen in Datenbanken und/oder ins Internet ist untersagt. Eine öffentliche Zugänglichmachung ist untersagt. Soweit der Nutzer von Telefoninterview die eigene Auswertung eines Interviews übergibt, werden die ausschließlichen Nutzungsrechte auf die MLGG Media GmbH übertragen.

§ 5 Datenschutz

Der Käufer willigt darin ein, dass seine persönlichen Daten zur Auftragsabwicklung erhoben und auf Datenträgern gespeichert werden. Er stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten, auch nach der unmittelbaren Auftragsabwicklung, ausdrücklich zu. Telefoninterview gewährleistet, dass die übermittelten personenbezogenen Daten niemals an Dritte weitergeben werden. Es werden die E-Mail Adresse, und der Nam gespeichert.

Der Käufer kann die Einwilligung nach Abschluss eines etwaigen noch nicht vollständig abgewickelten Bestellvorganges jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Telefoninterview verpflichtet sich in diesem Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten des Käufers, unter Berücksichtigung der Einschränkungen durch die steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften.

Des Weiteren gelten die besonderen Bestimmungen der Datenschutzerklärung.

§ 6 Vertragsschluss, Vertragssprache

Der Käufer kann die über die Internetseite angebotenen Waren, Dienstleistungen und Nutzungsrechte sofort erwerben. Es kommt ein wirksamer Kaufvertrag zwischen Käufer und Telefoninterview zustande, wenn der Käufer den „sicher kaufen“ Button klickt und anschließend den Zahlungsvorgang erfolgreich beendet. Der Käufer wird hierfür auf secure.mlggmedia.com weitergeleitet und landet dann auf der Seite des Bezahldienstleister paypal – paypal.com. Zur Bezahlung sind dann den Nutzungsbedingungen von paypal zuzustimmen.

Telefoninterview sendet dem Käufer nach Vertragsschluss eine Bestätigungs-Email mit den Zugangsdaten zum jeweiligen Produkt, das der Käufer erworben hat. Der Kunde trägt dafür Sorge, dass er seinen Spam Ordner in Bezug auf eine eingegangen Bestätigungsemail kontrolliert. Der Käufer eines Telefoninterviewleitfadens versichert, dass alle von ihm zur Kaufabwicklung gemachten Angaben wie z.B. Name, Email-Adresse oder Bankverbindung wahrheitsgemäß sind. Telefoninterview sind Änderungen unverzüglich mitzuteilen. Die Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

§ 7 Vertragsabwicklung

Alle Preisangaben auf der Website verstehen sich als Brutto-Preise in Euro. Verpackungs- und Versandkosten fallen nicht an.

Der Kaufpreis kann ausschließlich durch die auf der Zahlungsabwicklungsseite genannten Zahlungsverfahren (hier PayPal) entrichtet werden. Der Käufer wird hierfür auf secure.mlggmedia.com weitergeleitet von wo aus der Käufer auf die Seite des Bezahldienstleisters, i.d.F. PayPal – paypal.com weitergeleitet wird. Zur Bezahlung sind dann den Nutzungsbedingungen von PayPal zuzustimmen. Nach erfolgreichem Zahlungsvorgang wird der Käufer automatisch auf secure.mlggmedia.com zurückverwiesen wo der Käufer erstandenes Produkt direkt herunterladen kann.

Der Käufer erklärt sich bereit, das jeweilige Produkt selbst auf der Website herunterzuladen, bzw. dort online zu nutzen. Ein Anspruch auf Zusendung besteht nicht.

Telefoninterview verpflichtet sich, nach Abschluss des Kaufvertrages und der vollständigen Bezahlung des Kaufpreises den Zugang zur Ware oder Dienstleistung gemäß den vereinbarten Rahmenbedingungen unverzüglich zur Verfügung zu stellen.

§ 8 Gewährleistung, Haftung, Haftungsausschluss

Für einen Sachmangel der Ware gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Der Inhalt der Internetseite und der Produkte und Dienstleistungen und die Tipps und Vorbereitungen sind von Telefoninterview sorgfältig ausgewählt und geprüft worden. Dennoch übernimmt Telefoninterview keine Garantie für ein erfolgreiches Telefoninterview oder Bewerbungsgespräch, oder die Richtigkeit der Lösungsansätze in der jeweiligen Situation. Vielmehr weisen wir darauf hin, dass sich die Fragen und Inhalte in Zukunft ändern können.

§ 9 Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Telefoninterview. Die Zahlung des Kaufpreises  wird unmittelbar nach Zustandekommen des Kaufvertrags fällig.

§ 10 Sonstige Informationen für den elektronischen Geschäftsverkehr

10.1. Wir unterliegen keinen speziellen Verhaltenskodizes.

10.2. Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die  Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen   ergeben sich aus den einzelnen Warenbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebots.

10.3. Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

10.4. Beanstandungen und Gewährleistungsansprüche sind an die unter „Vertragspartner“ genannte Adresse zu richten.

10.5. Eingabefehler können Sie im Bedarfsfalle mit den üblichen Funktionen der PC-Tastatur korrigieren, die Sie bis zur Wahl des Buttons „sicher kaufen“ geklickt haben. Danach ist eine Korrektur nicht mehr möglich und Ihre Erklärung verbindlich. Mittels der Druckfunktion des Browsers haben Sie die Möglichkeit, die Website auszudrucken. Sie können den Vertragstext auch abspeichern, in dem Sie durch einen Klick auf die rechte Maustaste die Internetseite auf Ihrem Computer abspeichern. Der Vertragstext wird dem Kunden per e-Mail zugesandt. Zudem wird er bei telefoninterview für 90 Tage gespeichert, dieser Text ist dem Kunden nicht zugänglich.

10.6. Neben der Gewährleistung  gewähren wir keine weiteren Garantien.

 § 11 Kostentragung der regelmäßigen Kosten der Rücksendung im Falle der Ausübung des Widerrufsrechtes

Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferten Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§ 12 Änderungsvorbehalt

MLGG behält sich vor, diese AGB zu ändern. Der Kunde erhält diese übermittelt und hat die Möglichkeit, innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt den neuen AGB  zu widersprechen. Die Zustimmung zur Vertragsänderung gilt als erteilt, sofern der Kunde der Änderung nicht binnen 2 Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung widerspricht. Der Kunde wird bei Übersendung der neuen AGB auf die Folgen hingewiesen.

§ 13 Support

Telefoninterview bietet eine Supporthotline an: Wir antworten auf Anfragen innerhalb von 5 Werktagen und leisten hierdurch Unterstützung bei Fragen.

Bitte stellen Sie Ihre Anfrage unter support@telefoninterview.net

§ 14 Schlussbestimmungen

Auf den jeweils geschlossenen Kaufvertrag sowie die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar.

Sofern der Käufer Vollkaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist, wird als Gerichtsstand Hamburg vereinbart.

Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt.

Stand: 06. April 2013